+++ aktuelle Informationen betreff der vorgeschriebenen Maßnahmen wegen des Corona Virus +++   

 

20.07.2020: Für die Schwimmer: Heute kam die Nachricht, dass ab dem 31.08.2020 auch  der Schwimmbetrieb in den Hallenbädern wieder schrittweise aufgemacht wird. Da wird noch das Hygienekonzept mit den Gesundheitsämtern ausgearbeitet. Wie dann geöffnet wird und in welcher Weise der Betrieb abläuft, werde ich Euch natürlich auf dem Laufenden halten.

19.07.2020: Ich wünsche Euch erstmal allen einen schönen Sommer. Nach den Ferien werden Stand jetzt auch alle Kurse wieder starten (bei den Schwimmkursen ist das immer eine Einzelfallentscheidung der Ämter; da sind wir aber dran, dass auch die Schwimmer wieder anfangen können).  Da sich jetzt immer wieder Änderungen in den Coronaverordnungen ergeben, werde ich nicht jede neue Änderung hier aufschreiben. In der Woche vor dem Beginn der Kurse werde ich auch nochmal an alle einen Brief rausschicken, in dem alle neuesten Informationen enthalten sind.

 

Leider kamen noch nicht so viele Rückmeldungen für den Mailverteiler, der die Organisation der Kurse wesentlich vereinfachen würde, da wir Stand jetzt noch nicht komplett wie vor der Coronazeit anfangen können. Deshalb bitte ich Euch auch hier nochmal mir Eure Mailadresse zu schicken mit Eurem Namen und welchen Kurs Ihr besucht.

 

Ich danke Euch, dass Ihr dem Verein so zur Seite steht und uns auch in dieser schwereren Zeit die Treue gehalten habt.

Liebe Grüße

Stephan

 

16.06.2020: Um alle Mitglieder auch zwischendurch auf dem Laufenden zu halten. In der Mitteilung vom 05.06.2020 hatte ich ja schon geschrieben, welche Kurse wieder angefangen haben und welche noch nicht. Jetzt ist nächste Woche auch der Beginn der Sommerferien. Da haben viele Hallen ja auch schon wieder zu. Wir werden aber nach den Sommerferien auch wieder mit den Kursen montags 7-9 Jahre und donnerstags 5-6 Jahre und dem Basketball für Kinder anfangen, selbst wenn die Auflagen immer noch so streng sein sollten. Da ich hoffe, dass manche Auflagen wieder etwas gelockert werden, werden wir über die Sommerferien auch ein Konzept für die Eltern-Kind-Turngruppen erstellen und wir werden versuchen einen Ausweichplatz für die Tanzgruppen zu bekommen, falls die Spirale noch zu hat. Da arbeiten wir jetzt schon an einer Ausweichmöglichkeit. Da meldet sich Carola auch schnellst möglich,  sobald wir da einen Platz gefunden haben.

Zur Zeit gelten noch alle Vorgaben vom 05.06.2020

In den nächsten Tagen kommt auch noch einmal eine Vereinspost mit allen Neuigkeiten. Da wird auch nochmal nach Euren Mailadressen gefragt, da wir für alle Gruppen einen eigenen Mailverteiler erstellen werden, damit wir die Gruppen auch mit den Einschränkungen stattfinden lassen können. Dafür muss das in den großen Gruppen aber genau organisiert werden. 

Auch am Ende der Ferien werde ich noch eine Vereinspost mit allen dann aktuellen Informationen und Vorgaben rausschicken, die dann noch einzuhalten sind und in welcher Form die Kurse dann starten.

 

Es tut mir sehr leid, dass wir noch nicht alles anbieten können und ich möchte mich im Namen des Vereines von ganzem Herzen bei Euch allen bedanken, dass Ihr den Verein so unterstützt.

Ich hoffe, dass wir nach den Ferien dann mit wesentlich weniger Einschränkungen wieder starten können und freue mich schon darauf alle in den Hallen wieder zu sehen,

Liebe Grüße

Stephan

 

 

05.06.2020: Also, ab dem 08.06.2020 können jetzt definitiv einige Kurse starten. Andere Kurse können erst nach den Sommerferien starten (aus organisatorischen Gründen und aus Gründen der Gruppengröße müssen wir da erst noch ein genaues Konzept entwickeln. Außerdem fangen in zwei Wochen ja auch die Ferien an). Folgende Kurse  finden erst nach den Sommerferien statt: alle Eltern-Kind-Turn-Kurse, Jugendbasketball dienstags ab 17 Uhr, Kinderturnen bei Stephan montags 7-9 Jahre und donnerstags 5-6 Jahre, alle Kurse in der Spirale, da die noch nicht zur Nutzung freigegeben ist, und die Schwimmkurse, da dort auch noch keine Freigabe bekannt ist.

 

Die Kurse, die öffnen, können nur unter strengen Auflagen stattfinden. Die, die ihr als Sportler mittragen müsst sind folgende:

 

Bitte auf gar keinen Fall kommen, wenn ihr irgendein Anzeichen von Krankheit habt, oder Kontakt zu einem Verdachtsfall hattet, solange dies nicht geklärt wurde.

1. Pro Kurs nur 12 Sportler inklusive Trainer

2. Eigenes Handtuch oder Matte mitbringen für die Fitnesskurse

3. Ihr könnt euch in den Hallen nicht umziehen oder duschen, sondern müsst "sportfertig" kommen und gehen

4. Ihr müsst euch bei jedem Kurs in eine Anwesenheitsliste eintragen

5. Wettkampf und spielsimulierende Situationen bei Kontaktsportarten (Basketball) sind verboten

 

Auf den Rest werden die Trainer achten und euch die genauen Vorgaben erklären. 

 

Da die Kurse teilweise vorher größer waren als 12 Leute, müsst ihr euch auf jeden Fall vorher anmelden.

Wenn es mehr sind, werden wir das im Wechsel machen. Ab den Sommerferien wird es für die Gruppen auch einen Mailverteiler geben. Leider ging das bis jetzt nicht, da mehr als die Hälfte aller angegebenen Mailadressen (außer beim Schwimmen) nicht mehr stimmen bzw viele keine Mailadresse angegeben haben. Das werde ich in den Sommerferien bearbeiten (aber das braucht etwas bei der Anzahl an Mitgliedern).

 

Folgende Kurse finden ab 08.06.2020 statt:

- alle Kurse bei Carola in der FEO, Birger Forell und der Halle in der Forckenbeckstr

- Turnen bei Christine (FEO)

- Montags Seniorensport bei Sabine (FEO)

- Montags Fitness bei Stephan (sollten da viel mehr als 12 immer wollen, werde ich den zeitlich in zwei Kurse trennen) (Sigmaringerstr)

- Dienstags Basketball Herren in 2 getrennten Kursen (Sigmaringerstr.)

- Mittwoch Fitness bei Stephan (Sigmaringerstr.)

- Mittwoch Volleyball (Sigmarinergstr.)

- Donnerstag Fitness bei Tina (Gassteinerstr.)

- Donnerstag Fitness bei Dinah (Sigmaringerstr)

 

ab dem 25.06.2020 gibt es wieder einen Sommerplan für die Ferien. Darüber informiert euch dann der jeweilige Trainer.

  

 

 02.06.2020: Da jetzt alle in den Nachrichten gesehen und gehört haben, dass jetzt die Hallen eingeschränkt wieder offen sind und ich viele Anfragen von Eurer Seite hatte, möchte ich Euch gerne mal auf den neuesten Stand der Dinge bringen:

Es stimmt, dass offiziell in den Nachrichten geschrieben worden ist, dass ab dem 02.06.2020 auch wieder Sport in den Hallen möglich ist. Das ist aber nur die vereinfachte veröffentlichte Form. Die Sachen wurden jetzt auch im Infektionsschutzgesetz verändert. Aber das gilt für die Hallen erst ab 08.06.2020 und auch dort wurde wieder eingeschränkt, dass nicht alle Hallen gleichzeitig öffnen können /dürfen. Welche Hallen allerdings dann gleich geöffnet werden dürfen und welche nicht, dass wurde uns vom Bezirksamt noch nicht mitgeteilt. Ich hoffe aber, dass wir ab nächster Woche mit vereinzelten Kursen wieder anfangen können. 

Mir tut es auch leid, dass in den Nachrichten immer nur die vereinfachte Form gesagt wird und es dann zu dieser Aussage doch immer wieder noch andere oder neue Einschränkungen gibt, die so nicht kommuniziert werden.  

Ich hoffe, dass ich Euch spätestens am Samstag schreiben kann, ob Kurse wieder stattfinden dürfen und welche Kurse stattfinden können usw.

Leider werden einige Kurse (z.B.: Eltern-Kind-Turnen) wahrscheinlich erst nach den Sommerferien anfangen können, da wir nicht mehr Hallenzeiten bekommen und es unmöglich ist, bei nur 11 erlaubten Personen plus Trainer die Gruppen sinnvoll zu teilen. Nach den Sommerferien werde ich aber auch für diese Gruppen ein Konzept fertig haben und es dürfen hoffentlich auch wieder mehr Personen pro Gruppe kommen, so dass auch hier wieder alle Sport machen können.

29.05.2020: So wie es jetzt aussieht, soll ab nächster Woche die Öffnung der Sporthallen erfolgen. Ab dem 06.06. soll dann auch die endgültige Formulierung stehen und wir können sagen, welche Kurse wann und in welcher Form wieder stattfinden können. Da es wahrscheinlich erstmal nur 12 Personen mit mindestens 3m Abstand sein dürfen, können wir leider noch nicht alle Kurse direkt wieder öffnen (da in manchen Kursen viel mehr Turner sind, dass wir die auch noch nicht wirklich aufteilen können). Ich werde hier, soweit es genau feststeht, die Zeiten für die ersten Kurse veröffentlichen. Die Trainer werden sich dann aber auch noch mit euch direkt in Verbindung setzen, wie die Kurse dann ablaufen können/dürfen.

 zweites Update: Da jetzt schon viele Anfragen kamen, weil in vielen Medien schon die Öffnung der Sporthallen beschrieben werden, muss ich dazu noch sagen, dass die Aussagen in welcher Form, mit wie vielen Personen die Hallen öffnen noch etwas variieren. Sobald es offiziell im Infektionsschutzgesetz steht und von den Bezirksämtern ein ok kommt, werden wir sofort wieder starten. Aber auch letztes Mal hieß es, Sport im Freien als Verein in Gruppen bis 8 Personen ist erlaubt, dann aber doch mit der Ergänzung: nur in nicht öffentlichen Bereichen. Deswegen müssen wir die genaue Formulierung abwarten. Die sollte dann aber nächste Woche raus sein, so dass wir dann auch in der Woche nach der Freigabe starten, da wir auch eine kleine Vorlaufzeit brauchen, um zu klären, wie wir den Sport in welcher Form  wieder anbieten können und das dann alle Vorgaben erfüllt sind.

Update: für alle, die etwas genaueres wissen wollen, habe ich gerade dieses gelesen (Quelle: morgenpost.de/berlin/article229 vom 28.05.2020 18:31; dieser Abschnitt ist von den News um 17.08 Uhr). Dort steht: ".....Vorgesehen ist auch ab dem 02.06.2020 schrittweise alle 14 Tage weitere Aktivitäten .... zu öffnen..... Sport soll im Freien mit bis zu 12 Personen, in Sporthallen mit bis zu 8 Personen möglich sein...." Man kann hier natürlich noch nicht rauslesen ab welchem Zeitpunkt das genau gilt, aber sobald dies möglich ist, werde ich einen Plan für die Gruppen, für die das möglich ist umzusetzen, veröffentlichen.

28.05.2020: Leider kann ich euch noch keine guten bzw genauen Nachrichten geben, wann es wie mit den Hallen weitergeht. Im Juni soll es zu Lockerungen auch für den Hallensport kommen. Aber da wird vorher nie kommuniziert, wie diese aussehen könnten. Ich werde euch das aber sofort mitteilen. Die Schulhöfe für den Sport zu bekommen, gestaltet sich allerdings sehr schwer, da das nicht vom Bezirksamt gemacht wird, sondern von den Schulen selber, die aber gerne zur Sicherheit eine Bestätigung wie der Sport dort stattfinden darf/kann usw wollen. Deswegen hängt das gerade so ein wenig in der Luft, da die einen nicht die Bestätigung geben können, da es nicht deren Zuständigkeit ist, die anderen aber nur den Schulhof zur Verfügung stellen wollen, wenn sie eine Bestätigung haben, da sie sich (verständlicherweise) in dieser Zeit besonders absichern wollen). Jetzt gibt es die Möglichkeit Zeiten auf bestimmten Bolzplätzen zu bekommen. Da kläre ich gerade mit den Trainern, wer wann etwas anbieten kann. Und wir werden dann versuchen diese Zeiten zu bekommen. Sollte sich da etwas ergeben, dann werde ich mich sofort bei Euch melden.

 16.05.2020: Ich bin gerade dabei, die Möglichkeit für erste Kurse zu bekommen. Auf den Schulhöfen der Schule, deren Hallen wir nutzen. Dort ist aber nicht ganz klar, wer dafür genau zuständig ist. Daher muss das erst geklärt werden. Sollten wir die Schulhöfe nutzen können, werde ich einen ersten Plan veröffentlichen, welcher Kurs wann und wie stattfinden kann. Ich hoffe euch aber bald auch Neuigkeiten zu den Hallen geben zu können. Da soll ja ein Plan zum Juni vorgestellt werden. Sobald da genauere Informationen kommen, werde ich diese hier sofort veröffentlichen. 

12.05.2020: Offiziell ist ab dem 15.05. der Sport in kleinen Gruppen bis zu 8 Leuten (inklusive Trainer) im Freien wieder erlaubt. Allerdings nur auf Sportanlagen und nicht im öffentlichen Raum. Da wir ausschließlich Gruppen in den Hallen haben, versuche ich gerade Möglichkeiten zu finden Platz für Sport im Freien zu bekommen. Vom LSB wird jetzt der Juni als erstes Zeitfenster für Lockerungen im Sport, der in den Hallen stattfindet, ausgegeben. Sobald es geht, werden wir mit den ersten Gruppen starten. 

 06.05.2020: Heute wurde beschlossen, den Freizeitsport wieder langsam hochzufahren. Der Sport in den Hallen bleibt allerdings weiter verboten. Sobald die genauen Bedingungen feststehen, wie und in welchem Umfang wir als Gruppe draußen Sport machen können,  werden wir auch mit einigen Kursen anfangen. Das schreibe ich dann sofort auf die Seite und auch die Trainer werden sich bei euch melden und euch mitteilen welcher Kurs und in welcher Weise als erstes stattfinden wird. Ich hoffe, dass bald auch der Sport in den Hallen wieder möglich ist und wir wieder mehr für euch anbieten können.

03.05.2020: Am 06.05.2020 soll es von der Politik einen "Fahrplan" für die Öffnung von Angeboten im Breitensport geben. Sollten sich dort Änderungen ergeben, die es uns erlauben wieder in Gruppen Sport zu machen, dann werde ich hier schreiben welche Kurse und in welcher Form wieder stattfinden und wie es weiter geht. Außerdem werden sich die jeweiligen Trainer bei euch melden, um euch zu  sagen, wie der jeweilige Kurs dann erstmal weiter geht.

29.04.2020: Hier ein kleines Update, was sich für den Sport in letzter Zeit getan hat. Derzeit sind nur Sportarten im Freien erlaubt und da auch nur Individualsportarten (noch keine Gruppen). Die Hallen sind noch alle geschlossen. Es gibt immer wieder Updates vom Landessportbund. Wer sich da auch informieren möchte kann das gerne auf lsb-berlin.net/aktuelles/ machen.

Außerdem bekomme ich die Mails mit allen aktuellen Informationen vom Landessportbund, die ich gerne an alle weiterleite, die mir ihre Mailadresse schicken (am besten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Im Hintergrund organisiere ich alles was hinterher Vorgaben sein könnten bzw werden, damit wir den Sportbetrieb wieder aufnehmen können. Wenn es dort neue Informationen gibt, dann schreibe ich das hier alles für die einzelnen Gruppen. Sobald der Sport in Gruppen in egal welcher Form wieder möglich sein sollte, werden wir Programme für alle gestalten.

18.04.2020: Leider können wir ab dem 19.04.2020 die Hallen und Sportplätze noch nicht wieder benutzen. Der LSB ist derzeit in Verhandlungen mit der Politik, wann und in welcher Form wir die Hallen wieder öffnen können. Leider gab es von der Politik gegenüber dem Sport noch gar keine Aussagen. Ich werde euch hier auf der Homepage über alle Neuerungen auf dem Laufenden halten. Ihr könnt euch auch gerne per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder per Telefon (01797051300) bei mir melden und Euch direkt informieren.

14.03.2020: Vom Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf wurden alle Hallen und Sportplätze (und von den Bäderbetrieben die Schwimmbäder) für die Vereine vom 14.03.2020 bis voraussichtlich 19.04.2020 gesperrt. Somit fallen in dieser Zeit alle Kurse aus. Ich werde Euch hier auf der Homepage über alle aktuellen Informationen und den jeweiligen Stand der Dinge auf dem Laufenden halten. Solltet Ihr genaueres wissen wollen, Fragen haben  oder meine Stimme vermissen ;-), dann könnt Ihr Euch auch gerne per Mail oder telefonisch bei mir melden.